Dülmen, DE

Historie

1993 Gründung der Erko GmbH als Spezialist für Schaltanlagenbau
1997 Produktion von Textilmaschinen unter dem Namen Erko
2002 • Erweiterung des Produktportfolios
• Projektierung von Gesamtanlagen
• Steuerungstechnologie für Gesamtanlagen
2006 Zusammenschluss mit der Firma Trützschler auf dem Gebiet der Nonwovens Technologie
2007 Präsentation der neuen Nadelmaschine auf der ITMA in München
2009 Übernahme aller Geschäftsanteile von Erko durch Trützschler
2011 Präsentation des neuen Kreuzlegers auf der ITMA in Barcelona