Krempelspeisung

Der direkte Weg zu überzeugender Qualität

Trützschler Nonwovens hat für jeden Anwendungsfall die richtigen Vliesbildungsmaschinen im Programm. Eine in Längs- und Querrichtung gleichmäßige Fasermatte mit der kleinstmöglichen Flockengröße ist entscheidend für eine qualitätsorientierte Vliesbildung. Die Komponenten von Trützschler Nonwovens erfüllen diese Anforderungen im Kurz- und Langfaserbereich hervorragend.

Krempelspeiser VIBRAFEED EVF

Der Krempelspeiser VIBRAFEED ist vor allem auf Spezialfasern wie z. B. Glasfasern, PTFE usw. ausgelegt. Er kommt immer in Verbindung mit der Bandwaage EBW zum Einsatz.

Krempelspeiser EDSWL

Ob ganz grobe oder extrem lange Fasern – der EDSWL gewährleistet eine homogene Faserzuführung, die durch eine nachgeschaltete Bandwaage permanent überwacht und angepasst werden kann.

Krempelspeiser SCANFEED

Die homogene Faserzuführung sorgt hier bereits für eine sehr gute Vliesqualität. Bei Leichtvliesanlagen ohne Kreuzleger erhöht die zusätzliche Vliesprofilregulierung (VPR) weiter die Produktqualität.

Bandwaagesystem

Die Trützschler Bandwaage sorgt für eine konstante Speisung der Krempel mit einer Gewichtsgenauigkeit von +/-1 %. Das System arbeitet gravimetrisch, so dass eine Kalibrierung für verschiedene Fasertypen ist nicht erforderlich ist.