Unsere weltweiten Standorte

An zehn Standorten weltweit werden Maschinen, Anlagen und Zubehör für die Spinnereivorbereitung, die Nonwovens- und die Chemiefaserindustrie entwickelt und produziert. Dazu zählen neben den vier Werken in Deutschland (Mönchengladbach, Dülmen, Egelsbach, Neubulach) Produktionsstandorte in den Ländern China (Shanghai, Jiaxing), Indien (Ahmedabad), den USA (Charlotte) und Brasilien (Curitiba) sowie ein Entwicklungsstandort in der Schweiz (Winterthur). Servicegesellschaften in der Türkei, Mexiko, Usbekistan und Vietnam sowie Servicestützpunkte in Bangladesch, Indonesien und Pakistan sorgen für Kundennähe in weiteren wichtigen Textilverarbeitungsregionen.

Somit stehen unseren Kunden Service- und Ersatzteilzentren überall auf der Welt zur Verfügung.